Historisches ...

 

galerien/rumlichkeiten/pfannenhof_filter.jpg

Der Pfannenhof war einer der ältesten Höfe Monheims, zeitweilig "Vogtshof" als Sitz des Vogtes genannt, 1545 auch "Neuhof" nach dem Wiederaufbau.

Er trug seinen Namen "Pfannenhof" (wie auch die heutige Gaststätte) nach der Braupfanne. Die frühere Braustätte befand sich auf dem westlichen Teil des Hofareals. 1262 verlieh Graf Adolf V. von Berg die Braurechte. Unterirdische Kellerräume ließen sich noch bis 1960 dem Braugewerbe zuordnen.

Im Laufe der Jahrhunderte wurden die Bauten und Räumlichkeiten außerdem auch als Guts- und Bauernhof genutzt.

 


Der Pfannenhof heute ...

 

galerien/rumlichkeiten/biergarten_1.jpg

Der Pfannenhof heute bietet unseren Gästen eine urig-gemütliche Atmosphäre und eine enorme Vielfalt an Speisen, Getränken, Räumlichkeiten und Events. Im Pfannenhof merkt man das Klima eines Familienbetriebes, daher fühlen sich auch neue Gäste sofort Willkommen.

Im Pfannenhof stehen stets neue Aktionen und Events an und so manch eine neue Idee ist dank großem Erfolg schon zur Tradition geworden, wie z. B. unsere Weihnachtskrippe. Seit 2008 wird unser Biergarten jedes Jahr im Dezember zum absoluten Highlight für Jung und Alt, da in dieser Zeit unser Biergarten als Krippe dekoriert wird. In der Krippe befinden sich lebende Tiere, was vor allem für die Kinder immer wieder ein Erlebnis ist. Auch unser Krimidinner mit professionellen Schauspielern ist mittlerweile ein riesen Ereignis für unsere Gäste.

Die Vielfalt der Räumlichkeiten im Bezug auf Größe und Art ist der Grund dafür, dass wir bei uns fast alle Wünsche im Bezug auf Familien-, Firmen- und Vereinsfeiern umsetzen können.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.